Goethes Leben

Informationsportal zu Biographie und Werken des deutschen Dichters Johann Wolfgang von Goethe

Johann Wolfgang von Goethe (ca. 70 Jahre)

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) gilt bis heute als der bedeutendste deutsche Dichter, seine Werke zählen zu den Höhepunkten der Weltliteratur. Obwohl er auf Drängen seines Vaters hin Rechtswissenschaften studiert, gilt seine Leidenschaft schon immer dem Schreiben. Doch Goethe kennt sich in allen Bereichen des Lebens und Wissen aus: Neben dem Dasein als Dichter ist er Künstler, Theaterleiter, Naturforscher, Kunsttheoretiker und Staatsmann.

Goethes Leben ist geprägt von einem unstillbaren Hunger nach Wissen und leidenschaftlichen Verliebtheiten. Die unerfüllte Liebe zu der Verlobten eines Freundes inspiriert ihn dazu, “Die Leiden des jungen Werther” zu verfassen, wodurch er zum Vorreiter und wichtigsten Vertreter des Sturm und Drang wird. Durch den Briefroman erlangt Goethe außerdem in ganz Europa Bekanntheit.


In späteren Jahren lernt Goethe Friedrich Schiller kennen. Die beiden Literaten beeinflussen sich gegenseitig in ihrem Schaffen und arbeiten gemeinsam an Werken. Sie gelten als die wichtigsten Vertreter der Weimarer Klassik, die bis zum Tod Schillers 1805 dauert.

Den zweiten Teil des “Faust”, zusammen mit “Faust. Der Tragödie erster Teil” wohl das bekannteste Werk Goethes, vollendet der Dichter erst kurz vor seinem Tod 1832. Das Universalgenie Goethe stirbt im hohen Alter von fast 83 Jahren und hinterlässt ein Erbe, das ihn unsterblich werden lässt.

Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Goethe-Biographie sowie Übersichten über die wichtigsten Dramen, Romane, Gedichte und Abhandlungen Goethes. Sie erhalten außerdem Informationen zur weiterführenden Goethe-Lektüre.

Goethe Bezugsquellen

Bekanntes Werk von Goethe: Die Leiden des Jungen Werther Goethes Werke

Hier finden Sie eine Übersicht über Bezugsquellen für Goethes Dramen, Romane und Gedichte. Das Spektrum von Goethes schriftstellerischem Werk ist breit: Auch Abhandlungen und Übersetzungen fertigte Goethe an.

Zu den Anbietern…


 

Interpretationen und Lektürehilfen bringen Licht ins oftmals unverständliche Werk Goethes Erläuterungen und Texthilfen

Es ist nicht immer auf Anhieb zu verstehen, das umfangreiche Werk Goethes. Interpretationen, Lektürehilfen und Erläuterungen zum Goethe-Werk schaffen Abhilfe. Hier finden Sie eine Übersicht über Bezugsquellen für diese.

Zu den Anbietern…